Presse

Desserts vom Grill – gibt es das?

Der Expertentipp im Juni – Astrid Denzinger, Ernährungsexpertin der LVBM, zu der Frage: Desserts vom Grill – gibt es das?

Nachtisch für Grillfans: Auch wenn das Wetter Kapriolen schlägt, wird bei vielen der Grill im Garten oder auf dem Balkon angeworfen. Egal, ob es als Hauptgang Steak, Bratwurst, Grillkäse oder Burger gab – nach dem Verzehr von würzigen Gerichten fehlt zum kulinarischen Glück noch ein süßer Nachtisch. Mit Desserts vom Rost lässt sich jede Grillparty so richtig aufpeppen. Dabei zeigen Milchprodukte, dass sie nicht nur als herzhafte Käsevarianten zu einem gelungen Grillfest beitragen. Cremige Quarks oder Cremes sind beispielsweise tolle Begleiter zu gegrilltem Hefeteig oder Früchten und schmecken nach allerhand Herzhaftem schön erfrischend.
Pfirsiche eignen sich hervorragend zum Grillen – der in ihnen enthaltene Zucker karamellisiert über dem heißen Grill und durch die Hitze kommen die Aromen der Früchte besonders schmackhaft zur Geltung. In Kombination mit Doppelrahmfrischkäse schmecken gegrillte Pfirsiche sensationell. Die Rezeptempfehlung für ein exklusives Grill-Dessert heißt deshalb: Gegrillter Pfirsich mit Cheescake-Füllung und Basilikum.

Tipp

Für die Zubereitung von Grilldesserts reicht oftmals schon die Restwärme der heißen Kohlen.

Bildunterschrift: Süßer Nachtisch frisch vom Grill: Gegrillter Pfirsich mit Cheescake-Füllung
Bildquelle: LVBM; Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Abdruck honorarfrei
Belegexemplare erbeten

Downloads:

Zum Speichern bitte mit der rechten Maustaste klicken und "speichern unter" auswählen.

Für Rückfragen:

Julia Christiansen
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0)89 544225-25
j.christiansen@milchland-bayern.de

fischerAppelt, relations
Veronika Saran

Pressebüro
Infanteriestraße 11a
80797 München
Tel: +49 (0) 89 74 74 66 - 51
vsa@fischerappelt.de

Schauen Sie mal hier!