Presse

Eignen sich Milchprodukte als Reise-Snack?

Der Expertentipp im Juli – Astrid Denzinger, Ernährungsexpertin der LVBM, zur Frage: Eignen sich Milchprodukte als Reise-Snack?

Sommerzeit ist Reisezeit: Ob Kurztrip übers Wochenende oder zweiwöchiger Strandurlaub – in den Hochsommermonaten beginnt für viele Deutsche die schönste Zeit des Jahres. Nachdem endlich der Koffer gepackt ist, stellt sich für viele die Frage nach dem richtigen Reisesnack für den Weg in die Ferien. Milchprodukte wie zum Beispiel Käsesnacks, Joghurtdrinks oder Kakao sind ideal für den kleinen Hunger unterwegs, denn: Milch macht Körper und Geist fit. Sie ist leicht verdaulich, macht lange satt und ist außerdem gut für die Konzentration – und damit besonders geeignet, wenn zum Beispiel eine lange Autofahrt bevorsteht. Zudem liefert sie viele wichtige Nährstoffe wie hochwertiges Eiweiß sowie Mineralien und Vitamine. Wer außerdem auf Schokotapser im Auto verzichten möchte, verstaut also lieber Vollkornsemmeln mit Hartkäse, Joghurts und Milchmixgetränke in der Kühltasche – kombiniert mit frischem Obst, Gemüsesticks oder Nüssen sorgen sie für einen gesunden und abwechslungsreichen Genuss. Wenn das Reise-Sehnsuchtsziel im Süden liegt und ein Urlaub am Strand oder in den Bergen mit intensiver Sonneneinstrahlung bevorsteht, haben Milchprodukte einen weiteren Vorteil: Das in der Milch enthaltene Calcium soll dabei helfen, die Haut unempfindlicher gegen schädliche Sonneneinstrahlung zu machen – eincremen ist natürlich vor jedem Sonnenbad trotzdem Pflicht.

Tipp

Überreife Bananen lassen sich in Scheiben geschnitten wunderbar einfrieren. Bevor es auf die Reise geht, einfach die gefrorenen Fruchtstücke in Milch geben und mit einem Stabmixer verquirlen – schon ist der vorgekühlte Trink-Proviant fertig.

Bildunterschrift: Milchprodukte als Reiseproviant: Kombiniert mit Vollkornbrot, frischem Obst und Gemüsesticks sorgen sie unterwegs für einen gesunden und abwechslungsreichen Genuss.
Bildquelle: LVBM; Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Abdruck honorarfrei
Belegexemplare erbeten

Downloads:

Zum Speichern bitte mit der rechten Maustaste klicken und "speichern unter" auswählen.

Für Rückfragen:

Julia Christiansen
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0)89 544225-25
j.christiansen@milchland-bayern.de

fischerAppelt, relations
Veronika Saran

Pressebüro
Infanteriestraße 11a
80797 München
Tel: +49 (0) 89 74 74 66 - 51
vsa@fischerappelt.de

Schauen Sie mal hier!