Rezeptbild herunterladen
Ochsenbackerl mit Croissant-Knödel
Drucken

Milch

Ochsenbackerl mit Croissant-Knödel

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 2 Ochsenbackerl (am Stück)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/4 Kopf Sellerie
  • 1/2 Stange Lauch
  • 0,2 l Rotwein
  • Wacholderbeeren, Lorbeer, Rosmarin, Thymian

Für die Croissant-Knödel:

  • 6 Croissants
  • 0,2 l Milch
  • 2 Eier
  • 80 g Butter
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
20 Minuten 180 Minuten 1084 4539 44,7 66,8 67,9
             
  1. Die Backerl mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter ringsum kross anbraten, dann Gemüse dazu geben und weiter rösten, mit dem Rotwein ablöschen und die Gewürze beigeben. 2 ½ Stunden leicht köcheln lassen, bis die Backerl schön weich sind.
  2. Die Ochsenbackerl herausnehmen, die Soße passieren und abschmecken, das Fleisch in kleinere Würfel schneiden und in der Soße wieder erwärmen.
  3. Croissants in feine Scheiben schneiden und mit flüssiger Butter und heißer Milch übergießen, 15 Min. quellen lassen, Eier dazu geben und gut vermengen. In die gewünschte Größe drehen und im Wasserdampf garen. In Butter und Schnittlauch schwenken.

Rezept: Stefan Fuß

Ochsenbackerl mit Croissant-Knödel

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 2 Ochsenbackerl (am Stück)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/4 Kopf Sellerie
  • 1/2 Stange Lauch
  • 0,2 l Rotwein
  • Wacholderbeeren, Lorbeer, Rosmarin, Thymian

Für die Croissant-Knödel:

  • 6 Croissants
  • 0,2 l Milch
  • 2 Eier
  • 80 g Butter