Rezeptbild herunterladen
Holunderblüten-Joghurttorte
Drucken

Joghurt

Holunderblüten-Joghurttorte

Zutatenliste
(für eine 28cm Springform)

  • 300 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 120 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 10 Blatt Gelatine weiß
  • 250 ml Holunderblütensirup
  • 500 g Joghurt (3,5%)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 750 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagsahne
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
70 Minuten Kühlzeiten ca. 3 Stunden 525 2194 10,0 28,0 57,0
             
  1. Für den Mürbteig 210 g Mehl, 75 g Puderzucker, eine Prise Salz, 1 Eigelb und die Butter zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen
  2. Für den Biskuit den Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen. Die Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Eier, 100 g Zucker, eine Prise Salz und 3 EL Wasser im Wasserbad 6-8 Min. schaumig aufschlagen. Dann die Masse kalt schlagen. 90 g Mehl, Mandeln, 30 g Stärke und Backpulver mischen und über den Teig sieben. Vorsichtig unterheben und in die Springform füllen. Glatt streichen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Den Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen und mit einem Tortenring einen 28 cm großen Kreis ausstechen. Die Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Backofen 15 Min. backen. Den Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Den Mürbteigboden auf eine Kuchenplatte legen. Die Erdbeerkonfitüre erwärmen und den Boden damit besteichen. Den Biskuitboden darauf geben und einen Tortenring darum legen.
  5. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 2 EL Holunderblütensirup in einem Topf er-wärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 2 EL Joghurt unterrühren und alles in eine große Schüssel geben. Den restlichen Holunderblütensirup, Joghurt und Zitronensaft unterrühren. Die Schüssel kalt stellen. Wenn die Masse anfängt zu gelieren, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Erdbeeren waschen und putzen. 5-6 Erdbeeren in Scheiben schneiden und aufrecht innen gegen den Tortenring setzen. 10-12 Erdbeeren zum Dekorieren beiseitelegen. Die restlichen Erdbeeren vierteln und mit der Hälfte der Creme mischen. Auf dem Biskuit verteilen, die restliche Creme darüber geben und glatt streichen. Die Torte im Kühlschrank 1-2 Stunden kalt stellen. Die beiseitegelegten Erdbeeren halbieren und auf der Torte verteilen.

Holunderblüten-Joghurttorte

Zutaten

 

 

Zutatenliste
(für eine 28cm Springform)

  • 300 g Mehl
  • 75 g Puderzucker
  • 120 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 10 Blatt Gelatine weiß
  • 250 ml Holunderblütensirup
  • 500 g Joghurt (3,5%)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 750 g Erdbeeren
  • 500 ml Schlagsahne