Rezeptbild herunterladen
Rohrnudeln
Drucken

Milch

Rohrnudeln

Zutatenliste (für 10 Personen)

Für die Rohrnudeln:

  • 75 g weiche Butter
  • 50 g Butter für die Form
  • 400 g Mehl
  • 300 g Zwetschgenmus
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Ei
  • Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für die Vanillesauce:

  • 1 Bio-Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 5 Eigelbe
  • 80 g Zucker
  • 2 Anissterne
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Pimentkörner
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
20 Minuten 180 Minuten 541 2266 12,3 27,8 59,1
             
  1. Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Ei, etwas Salz und 75 g Butter 5 Min. lang zu einem weichen Teig kneten – es ist einfacher, den eher weichen Teig in der Küchenmaschine zu kneten als mit der Hand. Mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).
  2. Backofen auf 170 °C vorheizen (Umluft 150 °C). Die restliche Butter schmelzen und die Form buttern. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und in 16-20 Quadrate schneiden. In jedes Teigstück eine Mulde drücken und einen gehäuften Teelöffel Powidl (Zwetschgenmus) hineinsetzen, zusammenfalten und mit der Nahtstelle nach unten in die Form setzen. Dabei die Rohrnudeln mit Butter bepinseln. Noch einmal 15 Min. gehen lassen und dann auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Min. backen. Mit der restlichen Butter bestreichen, 5 Min. fertig backen.
  3. Die Rohrnudeln aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und lauwarm oder kalt servieren.

Zubereitung der Vanillesauce:

  1. Die Orange heiß waschen, die Schale dünn abschälen, den Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen und mit Milch und Sahne aufkochen. Sternanis, Zimt und Piment zugeben und 20 Min. bei schwächster Hitze ziehen lassen.
  2. In einer Schüssel die Eigelbe mit Zucker und Orangensaft verrühren. Die Gewürzmilch erhitzen und kochendheiß zu den Eigelben gießen, dabei immer rühren.   
  3. Eine große Schüssel mit einem Sieb bereit stellen. Die Sauce zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen, bis sie sichtbar dicklich wird. (Wenn Sie über den Rührlöffelrücken pusten bilden sich kleine Wellen). Sofort durch das Sieb schütten, Orangenschale unterrühren und abkühlen lassen.   

 

Rohrnudeln

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 10 Personen)

Für die Rohrnudeln:

  • 75 g weiche Butter
  • 50 g Butter für die Form
  • 400 g Mehl
  • 300 g Zwetschgenmus
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 1 Ei
  • Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für die Vanillesauce:

  • 1 Bio-Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 5 Eigelbe
  • 80 g Zucker
  • 2 Anissterne
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Pimentkörner