Rezeptbild herunterladen
Kürbis-Kastanien-Kuchen mit Salat
Drucken

Sahne

Kürbis-Kastanien-Kuchen mit Salat

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für den Teig:

  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Butterschmalz

Für den Salat:

  • 200 g gemischter Blattsalat (z.B. Rucola, junger Mangold, Frisée, Feldsalat)
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 60 ml Portwein
  • 1-2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer

Für den Belag:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Kürbis (Hokkaido)
  • 200 g geschälte TK-Esskastanien
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
40 Minuten 50 Minuten (davon 35 Minuten Backzeit) 685 2861 19,4 35,1 67,8
             
  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butterschmalz in 40 ml Wasser langsam aufkochen, über das Mehl gießen und zügig zu einem glatten Teig verkneten. Vollständig abkühlen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Kürbis entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Kastanien vierteln. Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen, Kastanien darin ca. 5 Min. karamellisieren. Kräuter zupfen und grob hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit den Cranberries mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen. Eier, Sahne und Frischkäse mixen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche sehr dünn (1-2 mm!) ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen. Mit einer Gabel Löcher in den Teigboden stechen.
  4. Gemüsemischung auf dem Teig verteilen und mit der Eier-Sahne begießen. Den Kuchen auf der untersten Schiene ca. 35 Min. goldbraun backen.
  5. Salat waschen und trocken schleudern. Schalotte schälen, fein würfeln und mit 1 EL Öl 2 Min. dünsten. Mit Portwein ablöschen und fast vollständig einkochen. Schalotten, Essig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und portionieren. Blattsalate mit der Sauce marinieren und mit Kürbis-Kastanien-Kuchen servieren.

Kürbis-Kastanien-Kuchen mit Salat

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für den Teig:

  • 120 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g Butterschmalz

Für den Salat:

  • 200 g gemischter Blattsalat (z.B. Rucola, junger Mangold, Frisée, Feldsalat)
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 60 ml Portwein
  • 1-2 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer

Für den Belag:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Kürbis (Hokkaido)
  • 200 g geschälte TK-Esskastanien
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 40 g getrocknete Cranberries
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Muskat