Rezeptbild herunterladen
Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Essigkirschen
Drucken

Sahne

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Essigkirschen

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für die Panna Cotta:

  • 1 Vanilleschote
  • 3 Blatt Gelatine
  • 80 g weiße Kuvertüre
  • 400 ml Sahne
  • 1-2 EL Zucker
  • 80 g Zartbitterkuvertüre

Für das Kirschkompott:

  • 600 g Süßkirschen
  • 1 kleine Bio-Orange
  • 80 ml roter Portwein
  • 20 ml Balsamessig
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Stärke
  • 4 cl Kirschwasser

Außerdem:

  • 4 Förmchen oder Gläser mit je
    ca. 120 ml Inhalt
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
55 Minuten 195 Minuten 825 3460 12,7 45,1 83,9
             
  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weiße Kuvertüre hacken. Sahne mit Vanillemark und Zucker aufkochen und vom Herd nehmen. Gelatine ausdrücken und mit der Kuvertüre in die heiße Sahne geben. Rühren bis sich beides aufgelöst hat. Die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, noch einmal durchrühren, in die Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  2. Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Portwein, Orangensaft, Balsamessig und Zucker aufkochen. Kirschen mit Orangenschale in den Sirup geben und bei geringer Hitze 10 Min. garen. Kirschen durch ein Sieb abgießen, die Flüssigkeit wieder in den Topf füllen und 5 Min. bei größter Hitze einkochen.
  3. Ein Drittel der Kirschen pürieren. Kirschpüree mit der Stärke verrühren, zurück in den Topf gießen, noch einmal aufkochen lassen. Restliche Kirschen mit der Sauce mischen und mit dem Kirschwasser abschmecken. Kompott bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Zartbitterkuvertüre hacken, die Hälfte davon über einem kochenden Wasserbad schmelzen. Mit der restlichen Kuvertüre temperieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen, sehr dünn verstreichen und kalt stellen. Panna Cotta stürzen und mit Kirschkompott anrichten. Zartbitterkuvertüre in kleine Platten brechen und die Panna Cotta damit garnieren.

    TIPP: Falls Sie die Panna Cotta nicht stürzen, sondern in kleinen Gläsern oder Portionsformen servieren, benötigen Sie nur 2 Blatt Gelatine. In beiden Fällen wichtig: Füllen Sie die Creme erst ab, wenn sie gerade eben beginnt zu gelieren, dann setzt sich nämlich keine Gelatine in der Form ab.

Weiße Schokoladen Panna Cotta mit Essigkirschen

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für die Panna Cotta:

  • 1 Vanilleschote
  • 3 Blatt Gelatine
  • 80 g weiße Kuvertüre
  • 400 ml Sahne
  • 1-2 EL Zucker
  • 80 g Zartbitterkuvertüre

Für das Kirschkompott:

  • 600 g Süßkirschen
  • 1 kleine Bio-Orange
  • 80 ml roter Portwein
  • 20 ml Balsamessig
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Stärke
  • 4 cl Kirschwasser

Außerdem:

  • 4 Förmchen oder Gläser mit je
    ca. 120 ml Inhalt