Rezeptbild herunterladen
Bayerische „Schlosserbuam“ mit Joghurt-Honig-Sauce
Drucken

Desserts

Bayerische „Schlosserbuam“ mit Joghurt-Honig-Sauce

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 12 saftige Trockenpflaumen
  • 120 ml Portwein
  • 1/2 TL Kartoffelstärke
  • 60 g Marzipan
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen
  • Öl zum Frittieren

Für den Teig:

  • 60 g Mehl
  • 2 kleine Eier
  • 100 ml Weißwein
  • 1-2 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Für die Sauce:

  • 200 ml Vanillesauce
  • 2 EL Honig
  • 200 g Vollmilchjoghurt
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
20 Minuten 6 Minuten 519 2167 12,1 21 53,5
             
  1. Zwetschgen über Nacht in Portwein legen. Am nächsten Tag die Marinade in einen Topf gießen, um die Hälfte einkochen und mit Stärke leicht binden. Jede Pflaume mit einem Stück Marzipan füllen.
  2. Mehl, Eigelb, Weißwein und Öl mit einer Prise Salz verrühren, das Eiweiß schlagen und unterheben.
  3. Vanillesauce mit Honig und Joghurt mischen.
  4. Gefüllte Pflaumen durch den Ausbackteig ziehen und goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen und in Zimt und Zucker wälzen.
  5. Schlosserbuam mit Joghurtsauce anrichten und mit Portweinsauce verzieren.

    TIPP:
    Für Kinder können Sie die Pflaumen auch in Traubensaft einlegen.

Bayerische „Schlosserbuam“ mit Joghurt-Honig-Sauce

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 12 saftige Trockenpflaumen
  • 120 ml Portwein
  • 1/2 TL Kartoffelstärke
  • 60 g Marzipan
  • Zucker und Zimt zum Bestreuen
  • Öl zum Frittieren

Für den Teig:

  • 60 g Mehl
  • 2 kleine Eier
  • 100 ml Weißwein
  • 1-2 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Für die Sauce:

  • 200 ml Vanillesauce
  • 2 EL Honig
  • 200 g Vollmilchjoghurt