Rezeptbild herunterladen
Käsekuchen mit Brombeerkompott
Drucken

Desserts

Käsekuchen mit Brombeerkompott

Zutatenliste (für 1 Kuchen)

Für den Kuchen:

  • etwas Butter für die Form
  • Semmelbrösel für die Form
  • 1 kg Quark (20%)
  • 250 g feinster Backzucker
  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 4 Eier
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL Grieß
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver

Für das Kompott:

  • 1 kg Brombeeren
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 4 EL Cassis-Likör
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
20 Minuten 60 Minuten Backzeit 284 1188 9,3 14,1 28,5
             
  1. Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Die Springform einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Quark in einem Sieb abtropfen lassen, dann glatt rühren.
  2. Butter und 150 g Zucker mit dem Rührgerät weißschaumig schlagen. Die Eier trennen. Eigelbe und Quark unter die schaumige Butter rühren. Zitrone heiß waschen, die Schale abreiben, den Saft auspressen, beides in die Masse rühren. Grieß, Vanillepuddingpulver und Backpulver zugeben. Eiweiß mit restlichem Zucker steif schlagen und unterheben. Die Topfenmasse in die Springform füllen und etwa 60 Min. goldbraun backen.
  3. Brombeeren verlesen. Zitronengras längs halbieren, dabei strohige, äußere Blätter entfernen. Ingwerwurzeln schälen und fein reiben. Zusammen in 2 EL Butter anschwitzen. Brombeeren zugeben und mit 2 EL Puderzucker bestäuben, 1 Minute dünsten, dann mit 4 EL Cassis-Likör ablöschen und zugedeckt ca. 4 Min. kochen.

Käsekuchen mit Brombeerkompott

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 1 Kuchen)

Für den Kuchen:

  • etwas Butter für die Form
  • Semmelbrösel für die Form
  • 1 kg Quark (20%)
  • 250 g feinster Backzucker
  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 4 Eier
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL Grieß
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver

Für das Kompott:

  • 1 kg Brombeeren
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Puderzucker
  • 4 EL Cassis-Likör