Rezeptbild herunterladen
Bayerisches Käsefondue
Drucken

Hauptspeisen

Bayerisches Käsefondue

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 500 g Allgäuer Emmentaler
    (45% Fett i.Tr.)
  • 300 ml Weißwein
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 6 cl Kirschwasser
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Baguette
  • Pfeffer, Muskat
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
30 Minuten 10 Minuten 793 3317 42,5 38,9 44,2
             
  1. Baguette in Würfel schneiden. Feuerfeste Schüssel mit dem Knoblauch ausreiben. Allgäuer Emmentaler fein reiben und mit dem Weißwein in die Schüssel geben, verrühren. Alles unter kräftigem Rühren aufkochen, nach und nach die in Kirschwasser aufgelöste Stärke hinzufügen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
  2. Die Schüssel auf ein Rechaud stellen. Weißbrotwürfel auf Gabeln spießen und in das Fondue tauchen. Das Fondue immer wieder einmal umrühren, damit der Käse sich nicht ansetzt. Dazu reicht man einen trockenen Weißwein und Kirschwasser.

Bayerisches Käsefondue

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 500 g Allgäuer Emmentaler
    (45% Fett i.Tr.)
  • 300 ml Weißwein
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 6 cl Kirschwasser
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Baguette
  • Pfeffer, Muskat