Rezeptbild herunterladen
Graupenrisotto mit Edelpilzkäse und Radicchio
Drucken

Hauptspeisen

Graupenrisotto mit Edelpilzkäse und Radicchio

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 200 g Graupen
  • 3 EL Butter
  • 80 g Edelpilzkäse
  • 800 ml Brühe
  • 1 Schalotte
  • 1-2 Köpfe Radicchio
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 milde Peperoni
  • 100 ml Rotwein
  • 20 g Zucker
  • Salz, Pfeffer
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
20 Minuten 35 Minuten 453 1895 22,1 18,3 45,1
             
  1. Radicchio putzen. Die Salatköpfe in etwa 10 Spalten schneiden. Schalotte schälen und klein schneiden. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten andünsten, die Graupen dazugeben. Mit Brühe auffüllen. Bei geringer Hitze ca. 20 Min. weich kochen.
  2. 1 EL Butter mit Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist. Radicchio einlegen, kurz anbraten, mit Rotwein ablöschen. Salzen und 10 Min. zugedeckt schmoren lassen.
  3. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Den Edelpilzkäse zerkrümeln, die Hälfte davon mit Peperoni und Petersilie unter das Risotto mischen, den Rest beiseite stellen.
  4. Graupenrisotto und geschmorten Radicchio auf Teller verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

    Tipp: Graupen nehmen sehr viel Wasser auf. Wenn Sie das Risotto etwas zu lange garen, müssen Sie noch etwas Brühe zugeben - die Graupen behalten jedoch ihren Biss.

Graupenrisotto mit Edelpilzkäse und Radicchio

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 200 g Graupen
  • 3 EL Butter
  • 80 g Edelpilzkäse
  • 800 ml Brühe
  • 1 Schalotte
  • 1-2 Köpfe Radicchio
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 milde Peperoni
  • 100 ml Rotwein
  • 20 g Zucker
  • Salz, Pfeffer