Rezeptbild herunterladen
Scharfe Tagliatelle mit Sahne-Käse-Sauce
Drucken

Hauptspeisen

Scharfe Tagliatelle mit Sahne-Käse-Sauce

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für die Chili-Mischung:

  • 40 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kapuzinerkresseblätter und -blüten
  • 2 kleine Chilischoten
  • 30 g Butter

Für die Käsesauce:

  • 300 ml Sahne
  • 80 g Bergkäse
  • 40 g Extrahartkäse
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:

  • 500 g Tagliatelle
  • 100 g halbierte Cocktailtomaten
  • 60 g Edelpilzkäse
  • Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren
  • Salz
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
15 Minuten 25 Minuten 915 3814 31,3 44,8 95,3
             
  1. Schalotten und Knoblauch schälen, beides sehr fein hacken. Kapuzinerkresse in feine Streifen schneiden. Chilischoten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  2. Die Butter zerlassen, Schalotten und Knoblauch darin hell anschwitzen, Kapuzinerkresse und Chilistreifen einrühren, sofort vom Herd nehmen.
  3. Separat die Sahne um 1/3 reduzieren. Nach und nach Bergkäse in der heißen Sahne schmelzen. Extrahartkäse einrühren, würzen.
  4. Die Tagliatelle al dente garen. Abgießen und in einer vorgewärmten Schüssel mit der Käsesauce vermengen. Tomatenhälften 1 Min. in der Chili-Mischung braten. Diese vorsichtig unter die Nudeln mengen. Alles auf feuerfesten Tellern anrichten, mit dem zerbröckelten Edelpilzkäse bestreuen und unter dem heißen Grill 1-2 Min. überbacken. Mit Kapuzinerkresseblüten garnieren und sofort servieren.

Scharfe Tagliatelle mit Sahne-Käse-Sauce

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

Für die Chili-Mischung:

  • 40 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Kapuzinerkresseblätter und -blüten
  • 2 kleine Chilischoten
  • 30 g Butter

Für die Käsesauce:

  • 300 ml Sahne
  • 80 g Bergkäse
  • 40 g Extrahartkäse
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:

  • 500 g Tagliatelle
  • 100 g halbierte Cocktailtomaten
  • 60 g Edelpilzkäse
  • Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren
  • Salz