Rezeptbild herunterladen
Balsamessig-Zwiebelchen
Drucken

Suppen + Vorspeisen

Balsamessig-Zwiebelchen

 Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 250 g Perlzwiebel oder andere kleine Zwiebelchen
  • 1/2 EL Butter
  • 1/2 EL Puderzucker
  • 65 ml Balsamico-Essig
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
30 Minuten 79 330 1,0 1,15 14,7
             
  1. Einen kleinen Topf mit Wasser erhitzen. Die Perlzwiebeln knapp eine Min. kochen, abschrecken und aus der Schale drücken, die Wurzeln mit einem kleinen Messer entfernen. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Zwiebelchen zugeben, salzen und goldbraun braten. Mit dem Puderzucker bestäuben, umrühren, leicht karamellisieren lassen und mit dem Balsamessig ablöschen. 20 Min. bei schwacher Hitze einkochen, dabei immer wieder umrühren. Am Ende sollten die Perlzwiebeln von einer glänzenden, sirupartigen Flüssigkeit überzogen sein. Falls der Essig zu schnell verkocht, esslöffelweise noch etwas Wasser zugeben. 

    Die Zwiebelchen passen hervorragend zu Käse-Fondue als Beilage (siehe Hauptspeisen "Käse-Fondue mit Beilagen").

Balsamessig-Zwiebelchen

Zutaten

 

 

 Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 250 g Perlzwiebel oder andere kleine Zwiebelchen
  • 1/2 EL Butter
  • 1/2 EL Puderzucker
  • 65 ml Balsamico-Essig