Rezeptbild herunterladen
Käsetaler mit Basilikum-Tomaten
Drucken

Suppen + Vorspeisen

Käsetaler mit Basilikum-Tomaten

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 3 Eier
  • 50 g Frischkäse
  • 50 ml Milch
  • 20 g geriebener Extrahartkäse
  • 80 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Butterschmalz od. Butter zum Ausbacken
  • 300 g reife Tomaten
  • 1 rote Zwiebel, klein
  • 1/2 milde, große Peperonischote
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 TL Kapern
  • 1-2 EL Olivenöl
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
30 Minuten 6 Minuten 241 1007 12,2 11,5 20,1
             
  1. Zuerst die Tomaten vorbereiten: Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, dabei Kerne und Stielansatz entfernen. Die Zwiebel schälen, vierteln und in hauchdünne Scheiben schneiden. Peperoni und Zitrone waschen, Peperonischote in feine Ringe schneiden, Samen entfernen. Die Schale der Zitrone abreiben. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, die Kapern abgießen und beides hacken. Alle Zutaten miteinander mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Olivenöl unterrühren.
  2. Eier trennen. Frischkäse mit Milch und Eigelb verquirlen. Die Eiermilch mit Hartkäse und Mehl zu einem cremigen Teig verrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer würzen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
  3. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter erhitzen, für jeden Käsetaler 1 EL Teig in die Pfanne setzen und von beiden Seiten bei milder Hitze 3 Min. backen.
  4. Die fertigen Käsetaler mit jeweils 1 TL marinierten Tomaten anrichten und entweder als Fingerfood einzeln auf kleinen Stücken Pergamentpapier anrichten oder auf kleinen Tellern mit etwas Salat servieren.

Käsetaler mit Basilikum-Tomaten

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 3 Eier
  • 50 g Frischkäse
  • 50 ml Milch
  • 20 g geriebener Extrahartkäse
  • 80 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Butterschmalz od. Butter zum Ausbacken
  • 300 g reife Tomaten
  • 1 rote Zwiebel, klein
  • 1/2 milde, große Peperonischote
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 TL Kapern
  • 1-2 EL Olivenöl