Rezeptbild herunterladen
Kraftbrühe mit Käse-Kräuter-Flädle
Drucken

Suppen + Vorspeisen

Kraftbrühe mit Käse-Kräuter-Flädle

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 800 ml kalte Bouillon
  • 150 g Klärfleisch (Rinderwade)
  • 100 g Röstgemüse
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, Piment
  • 75 g Mehl
  • 50 ml Milch
  • 30 g geriebener Gouda
  • 1 Ei
  • 2 EL Butter
  • je 1 Bund feingehackte Kräuter (Liebstöckel, Petersilie, Borretsch, Schnittlauch)
Zeitangaben Auswertung pro Portion
Zubereitung Garzeit Kcal Kj Eiweiß Fett Kohlenhydrate
15 Minuten 1,5 Stunden 307 284 17,6 17,7 19,1
             
  1. Die Bouillon mit dem Klärfleisch und dem Röstgemüse verrühren, etwa 1 Stunde ruhen lassen. Dann die Brühe aufkochen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Die Gewürze hinzufügen und bei geringer Hitze 1 1/2 Stunden ziehen lassen. Nicht mehr umrühren!
  3. Das Mehl mit der Milch, dem Gouda und dem Ei verrühren. Zuletzt die feingehackten Kräuter unterrühren. Den Teig ungefähr 1 Stunde ruhen lassen. In Butter dünne Pfannenkuchen ausbacken. Diese in feine Steifen schneiden.
  4. Die Kraftbrühe durch ein Tuch passieren und portionsweise mit Käse-Kräuter-Flädle servieren.

Kraftbrühe mit Käse-Kräuter-Flädle

Zutaten

 

 

Zutatenliste (für 4 Personen)

  • 800 ml kalte Bouillon
  • 150 g Klärfleisch (Rinderwade)
  • 100 g Röstgemüse
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, Piment
  • 75 g Mehl
  • 50 ml Milch
  • 30 g geriebener Gouda
  • 1 Ei
  • 2 EL Butter
  • je 1 Bund feingehackte Kräuter (Liebstöckel, Petersilie, Borretsch, Schnittlauch)